Herzlich Willkommen!

 

 

Moral bringt Punkt in der Nachspielzeit - erkämpftes 3:3 gegen den FC Großalmerode 1920 e.V.. am vergangenen Sonntag!
 
Es war schon ein wildes Spiel, was sich am letzten Sonntag auf dem Sportplatz in Schwebda ereignete. Gerade in der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer bei herrlichem Sonnenschein immer wieder das selbe Muster. FSA stand tief, Großalmerode baute das Spiel in der eigenen Hälfte auf. Torszenen in den ersten 30 Minuten - Mangelware, da gerade im Mittelfeld viele unnötige Fehlpässe auf beiden Seiten erfolgten. Mit der Einwechslung von Juri Paul und Niklas Walter kam nun etwas Leben ins Spiel der Gastgeber. Eine gute Kombination über Harbich und Paul landete letztendlich bei Niklas Walter, der den gegnerischen Torwart umkurvte, dann aber leider aus spitzen Winkel den Ball nicht im Tor unterbringen konnte. Quasi im Gegenzug ging der Gast dann nicht unbedingt unverdient mit 0:1 in Führung, was gleichzeitig den Halbzeitstand bedeutete.
Die Jungs um Coach Sebastian Lenz machten sich gerade in der Halbzeit nochmal besonders Mut. Die Einstellung und gerade der Biss stimmte, lediglich die vielen individuellen Fehler müsse man abstellen, wenn man hier und heute etwas Zählbares mitnehmen möchte.
 
Nach der Pause starteten die Kleeblätter, u.a noch mit einer 8-minütigen Überzahl aufgrund der Zeitstrafe der Gäste, mutig in den zweiten Spielabschnitt. Noah Eisenhuth hatte dabei in der 55. Minute die dickste Chance, doch der Ball ging knapp am gegnerischen Gehäuse vorbei. Wieder gab es eine Zeitstrafe, dieses Mal nach einem Foulspiel auf Höhe des FC-Strafraums. Sowohl ein FSA- als auch ein Akteur der Gäste wurden für 10 Minuten zum Zuschauen verbannt. Der angesprochene Freistoß sollte dann aber endlich den gewünschten Erfolg bringen. Juri Paul brachte den Ball mit Schnitt in den Strafraum, wo Torjäger Lucas Harbich und mindestens mal zwei weitere Spieler der Gäste den Kopf reinhielten. Ergebnis - er war irgendwie drin und FSA glich zum 1:1 aus. Aber nur gut 7 Minuten später die erneute FC-Führung, nachdem die gesamte FSA-Hintermannschaft auf Abseits gespielt und sich verzockt hatte. FSA steckte nicht auf und versuchte immer wieder mit schnellen Bällen gefährlich zu werden. Eine gute Viertelstunde vor dem Ende sollte der Kampf dann wieder belohnt werden. Juri Paul ließ aus recht spitzem Winkel eine Bogenlampe unhaltbar hinter dem FC-Schlussmann im Tor einschlagen. Glücklicher Abschluss, aber das braucht man ja sicherlich auch mal.
 
In der Schlussphase überschlugen sich dann die Ereignisse, erst hatte Lucas Harbich die FSA-Führung auf dem Fuß, konnte aber noch in letzter Sekunde vom Gästekeeper gestoppt werden. Im Anschluss ging der Gast dann durch ein Freistoßtor erneut in Führung. Bitter - denn im Vorfeld wurde FSA-Kapitän Marcel Müller im Mittelfeld gefoult, blieb verletzt liegen und der Ball von den Gästen nicht ins Aus geschossen, was auf großen Unmut in den Reihen der Kleeblätter stieß. Aber auch das sollte an diesem Tag noch ausgeglichen werden. In der 6. Minute der Nachspielzeit und quasi mit dem letzten Angriff rutschte Harbich ein Pass im Mittelfeld völlig ab, fand aber den Weg zu Youngster Noah Eisenhuth, der mit seinen frischen 18 Jahren wieder einmal das Herz in beiden Hände nahm, die Gästeabwehr umkurvte und zum umjubelten 3:3 Endstand einschob.
Ein wildes Spiel, aber eine super Moral unserer Kleeblätter, die 3x eine Gästeführung ausglichen und am Ende nicht unverdient den Punkt einfuhren. ☘️
 
 
Weiter geht es am kommenden Samstag mit dem Derby beider Mannschaften beim VfL Wanfried Abteilung Fußball!

Termine

31 Jul 2022
15:00 - 16:45 Uhr
VfR Wickenrode II - SG FSA II (Reserve-Kreispokal)
03 Aug 2022
19:00 - 21:00 Uhr
Training
05 Aug 2022
19:00 - 21:00 Uhr
Training
07 Aug 2022
12:30 - 14:15 Uhr
SG FSA II - FC Eschwege (KLB)
07 Aug 2022
15:00 - 16:45 Uhr
SG FSA - SG Werratal (KOL)
10 Aug 2022
16:00 - 17:30 Uhr
F-Jugend: Training
17 Aug 2022
16:00 - 17:30 Uhr
F-Jugend: Training
19 Aug 2022
18:30 - 20:15 Uhr
SG FSA - FC Großalmerode (KOL)
21 Aug 2022
15:00 - 16:45 Uhr
SG FSA - SG Meißner (KOL)
25 Aug 2022
17:00 - 18:00 Uhr
G-Jugend: Training