Herzlich Willkommen!

 

 

Der 21. KOL-Spieltag beschert den Kleeblättern das vorletzte Mal in dieser Spielzeit das Heimrecht. Der Gegner: Der Tabellenzweite SG Kleinalmerode/Hundelshausen/Dohrenbach.

Wirkungsstätte: Das Sportgelände an der Leipziger Straße in Meinhard – Frieda. In der „Willy Flügel Arena“ werden wieder zahlreiche, treue Fußballfreunde und Fans erwartet, die die Teams unterstützen werden.

Die Begegnung & die Fakten: SG Frieda Schwebda Aue – SG Kleinalmerode/Hundelshausen/Dohrenbach. Das Liga-Schlusslicht FSA empfängt die Mannschaft von Trainer Goran Andjelkovic, die seit drei Spieltagen ungeschlagen ist und mit breiter Brust nach Frieda reisen wird. Bemerkenswert an diesen Siegen ist, dass das Team um Mannschaftsführer Stefan Küllmer ohne Gegentore die Partien erfolgreich zu Ende brachten. Genauso auffallend ist, dass 10 eigene Torerfolge zum positiven Abschneiden erzielt wurden.

Dem gegenüberstehen werden die glück- und punktlosen Meinharder. Dirk Rannio – Cheftrainer der Kleeblätter – und sein Team erleiden von Woche zu Woche eine Niederlage nach der nächsten. Rekordverdächtige 7 Niederlagen am Stück hagelte es für die Aufsteiger, die sich keineswegs aufgegeben haben oder sich dem drohenden Abstieg kampflos ergeben wollen. Klar könnte es für die Jungs um Spielführer und Motivator Jonas Klippert besser bestellt sein, unterlag man in den letzten Versuchen meist nur knapp den Kontrahenten. Ausgerechnet im letzten Auswärtsspiel gegen die ebenfalls bis dato (in 2017) noch punktlosen Werrataler erlitt man beim deutlichen 4:0 Schiffbruch und ging sang- und klanglos unter.

Nichts destotrotz ist die Stimmung im FSA-Lager positiv. Die Trainingseinheiten in dieser Woche wurden, wie die bisherige Saison auch, sehr ambitioniert angenommen. „Ihr habt wieder einmal sehr gut mitgezogen und die Trainingsinhalte ehrgeizig und konzentriert angenommen und umgesetzt. Hier war wieder ordentlich Dampf drin – Das ist das, was wir auch Sonntag wieder benötigen“, resümierte der Übungsleiter Rannio zum Ende des Abschlusstrainings am Freitagabend, an dem wieder an die 20 Spieler teilnahmen.

Werden es die Meinhard-Kicker diesen Sonntag schaffen, die positive Stimmung, den engen Zusammenhalt, die erlernten Trainingsinhalte und den Spaß am Fußball spielen, in Punkte zu wandeln?

Der Schiedsrichter: Mario Ziegler wird die Begegnung in Frieda leiten. Ziegler pfiff zuletzt eine Begegnung mit FSA-Beteiligung am 12.02.2017, als die SG FSA die Hessische Schweiz nach Aue zum Testspiel im Rahmen der Winterpause/Vorbereitung einlud. Endergebnis: 3:1.

Den Gästen aus Kleinalmerode/Hundelshausen/Dohrenbach ist Sportkamerad Ziegler kein Unbekannter: Das Spiel SG Klein./Hun./Dohr. – TSV Waldkappel (Endstand 3:1) wurde durch eben diesen am 28.08.2016 geleitet.

Der Anstoss: Um 15:00 Uhr wird das Spielgerät durch den Referee freigegeben.


Termine

30 Apr 2022
10:30 - 13:30 Uhr
G-Jugend
18 Mai 2022
19:00 - 21:00 Uhr
Training
20 Mai 2022
19:00 - 21:00 Uhr
Training
22 Mai 2022
12:30 - 14:15 Uhr
SG FSA II - SG Wehretal II (KLB)
22 Mai 2022
15:00 - 16:45 Uhr
SG Werratal - SG FSA (KOL)
28 Mai 2022
10:30 - 13:30 Uhr
G-Jugend
28 Mai 2022
15:30 - 17:15 Uhr
SG Sontra - SG FSA (KOL)
11 Jun 2022
10:30 - 13:30 Uhr
G-Jugend
15 Jun 2022
19:00 - 20:45 Uhr
Bitburger-Kreispokalfinale 2021/2022