Herzlich Willkommen!

 

 

Ab dem heutigen Dienstag startet eine echte Mammutwoche auf unsere Kleeblattkicker. Es geht los mit dem „Rückspiel“ gegen Wichmannshausen beim STS-Cup, gefolgt von den Finalspielen in Niederhone am Freitag und dem zweiten Vorrundenspiel des EG-Pokals am Sonntag in Waldkappel. 3 Spiele in 6 Tagen.

TSV Eintracht 1913 Wichmannshausen vs. SG FSA

Am heutigen Dienstag kommt es zum „Rückspiel“ gegen die Eintracht aus Wichmannshausen beim STS-Cup in Niederhone. Durch die Absage von SV 07 Eschwege treten beide Mannschaften zweimal gegeneinander an, um den Finalteilnehmer auszuspielen. Der Verlierer der Partie spielt um Platz 3. Das Hinspiel endete mit 3:3 Unentschieden (wir berichteten). Bei einem weiteren Unentschieden geht es direkt ins Elfmeterschießen!

Im ersten Aufeinandertreffen traten unsere Kicker sehr forsch und zielstrebig auf, führten nach 10 Minuten bereits 2:0 gegen die Mannschaft von Coach Gerd Werner. Nachdem noch einige hochkarätige Chancen liegengelassen wurden, schwanden in der zweiten Halbzeit die Kräfte und wir mussten uns mit einem 3:3 in der Schlussminute zufriedengeben. Für das kommende Spiel wird die Einstellung dennoch ähnlich sein, denn die Marschroute von Trainer Dirk Rannio ist klar: wir wollen jedem Spiel unseren Stempel aufdrücken! Die Moral der Jungs stimmt auf jeden Fall. So konnte am Sonntag beim EGP gegen die SG Gudegrund/Konnefeld ein 0:3 Rückstand in der zweiten Halbzeit in ein 4:3 gedreht werden. Dirk Rannio kann bis auf den im Urlaub weilenden Mittelfeld Youngster Gabriel Kuric, den weiterhin verletzten Torhüter Lucas Wassmann und Flügelspieler Felix Hesse auf den gesamten Kader zurückgreifen.

Unterstützt unsere Mannschaft heute Abend auf dem Sportplatz in Niederhone. Angepfiffen wird die Partie von Schiedsrichter Marco Buchenau um 19:00 Uhr.

Wir sehen uns!

(jk)


Termine

Keine Termine